Actualités Finnova

Contact pour journalistes et médias:

Tél. +41 62 886 47 47

Partner News

  • Obwaldner Kantonalbank erweitert ihren digitalen Service
    2021-01-27 16:40 - (Obwaldner Kantonalbank)

    Die Obwaldner Kantonalbank (OKB) baut ihre digitalen Dienstleistungen weiter aus. Seit kurzem können Neukunden ihre Kontoeröffnung online vornehmen. Bereits letzten Sommer lancierte die OKB die neue, mobiltaugliche Website. Gefolgt von der benutzerfreundlichen App «OKB Mobile Banking».

    In wenigen Minuten ein Bankkonto eröffnen – bequem online von zu Hause aus. Ein neuer Service, den die OKB ihren Neukunden anbietet. «Während 24 Stunden an 7 Tagen kann man neu Kunde der OKB werden. Damit haben wir einen ersten Schritt zur Geschäftstätigkeit rund um die Uhr getan», zeigt sich Dominic Wolf, Leiter Multikanal, erfreut. Den Kunden mit einfachen und bedürfnisorientierten Lösungen einen Mehrwert bieten, ist der OKB wichtig. Ein Neukunde zeigt sich sehr zufrieden mit der neuen Dienstleistung: «Mein Onboarding verlief beschwerdefrei. Genauso, wie ich es erwarte. Ich kriegte eine nette SMS mit der IBAN. Ich tätigte die Überweisung und am Folgetag gelangte ich mit meinem Login bereits ins E-Banking und konnte die App aktivieren.»

    Die technische Infrastruktur der neuen OKB-Website bildet die Basis dieses ersten Schrittes zur Geschäftstätigkeit rund um die Uhr. Ein weiterer folgte mit dem sicheren digitalen Dokumentenaustausch zwischen Kunde und Bank.

    Digital unterwegs, persönlich vor Ort
    2020 investierte die OKB massiv in die Digitalisierung. Investitionen, die ihren Kunden den Zugang zu attraktiven und kostenlosen digitalen Dienstleistungen gewährleisten. Ein Beispiel ist die optimierte App «OKB Mobile Banking». Der Kunde findet sich noch einfacher zurecht. Sein Vermögen sieht er sofort im Überblick. Das Erfassen von Zahlungen ist noch benutzerfreundlicher.

    Das zeitgemässe E-Banking und die handliche Bezahl-App «OKB TWINT» machen es den OKB-Kunden immer einfacher, ihre Bankgeschäfte digital, ortsunabhängig und rund um die Uhr zu erledigen. Trotzdem setzt die OKB auf ein starkes Filialnetz und damit auf die Präsenz in jeder Obwaldner Gemeinde. «Der persönliche Austausch mit unseren Kundinnen und Kunden ist uns sehr wichtig. Wir sind vor Ort für sie da, wenn sie es wünschen», betont Dominic Wolf.