Stetig unterwegs mit klaren Schwerpunkten

Die Spotlights geben einen Einblick in für Finnova und ihre Community wichtige Initiativen und Entwicklungsprojekte. Sie zeigen auch, was die Finanzdienst-leister, die Banken, die Bankkunden und/oder die Betreiber aus technischer Sicht in naher oder ferner Zukunft bewegt. Und wo sich Finnova mit "Smarter Banking" hin bewegt.

Entlang den Dimensionen "Digitalisierung, Data/Analytics/Compliance, Industrialisierung/Standardisierung und Ökosystem" erhalten interessierte Kunden, Partner und Softwareentwickler einen Einblick in Themen, die Finnova in naher oder ferner Zukunft bewegen, an denen wir arbeiten, mit welchen sich das Produktmanagement und ggf. auch die Entwicklungsabteilung beschäftigen. Teilweise sind es Dinge, deren allgemeine Verfügbarkeit schon gegeben ist, teilweise sind es Ideen, Konzepte oder auch spezifische Entwicklungsschwerpunkte. Die Updates in den Rubriken der Spotlights erfolgen sporadisch.

Die Spotlights versuchen, einen Einblick in Zukünftiges zu geben und ein Licht zu werfen auf das, womit wir uns auch oder insbesondere beschäftigen.

FinTech-Wachstum verlangsamt sich

Der Schweizer FinTech-Markt ist im Jahr 2020 ein weiteres Mal gewachsen. Beim genaueren Hinschauen lässt sich jedoch erahnen: Das Wachstum der Branche gerät ins Stocken. Das zeigen die neuen Ergebnisse der FinTech-Studie 2021 der Hochschule Luzern. Finnova unterstützt die unabhängige Studie seit 2015! Mehr dazu finden Sie nachfolgend:

.

Hier geht's zur Medienmitteilung des IFZ der Hochschule Luzern.

Und hier gelangen Sie direkt zur IFZ FinTech-Studie 2021