Partner bieten Mehrwerte

Die offene Software-Architektur macht es möglich, Drittsysteme einfach, rasch und günstig in die Finnova Banking Software einzubinden. Damit können unsere Bankkunden von spezifischen Funktionalitäten im Kontext der Software profitieren. Dies geschieht mittels multiplen Schnittstellen, die auf den Finnova Business Service greifen.

Ein stabiler, performanter und sicherer Betrieb der verschiedenen Finnova Applikationen ist für uns im Umgang mit Schnittstellen absolut zentral. Die nachstehenden Produkt-Partner ergänzen unsere Finnova Banking Software und mit allen haben wir einen schriftlichen Vertrag, z.B. eine Schnittstellen-Vereinbarung oder einen Kooperationsvertrag. Gemeinsam schaffen wir so unseren Kunden verschiedenste Mehrwerte, z.B. neue Funktionalitäten, zusätzliche Usability oder einfach auch eine raschere Time-to-Market.

E-Channel

Security/Authentifikation/Login/Digitalisierung

Das „Digital Banking“ löst immer mehr und immer schneller die bestehenden Geschäftsmodelle und -Prozessen ab. Das bedingt jedoch maximale Sicherheit, sowohl für den Endkunden als auch für den Finanzdienstleister selbst.

Ergon Informatik AG Airlock Suite

Die Airlock Suite kombiniert die Themen Filterung und Authentisierung in einer abgestimmten Gesamtlösung, die punkto Usability und Services Massstäbe setzt. Die Airlock WAF (Web Application Firewall) schützt Internet-Anwendungen zuverlässig mit systematischen Kontroll- und Filterungsmechanismen, mit vielfältigen Erweiterungsoptionen und cleveren Innovationen.

Im Zusammenspiel mit Airlock WAF ermöglicht Airlock Login die zuverlässige Authentisierung und Autorisierung von Benutzern. Doch Airlock Login steht nicht nur für optimale Sicherheit, sondern auch für hohe Usability und Kosteneffizienz.

Airlock IAM ist die zentrale Authentifizierungsplattform mit Enterprise-Funktionen. Sie ermöglicht Kunden, Partnern oder Mitarbeitenden mit einmaliger Anmeldung den sicheren Zugang zu Daten und Anwendungen und automatisiert die Benutzeradministration.

Das Security-Produkt Airlock ist seit dem Jahr 2002 am Markt und heute bei über 250 Kunden weltweit im Einsatz.

jemmic s.à r.l.

U-Safe

U-Safe bietet als zentrale Authentifizierungsplattform den sicheren Zugang zu Daten und Applikationen für Kunden, Lieferanten, Partner und Mitarbeitende.

jemmic s.à r.l. CrontoSign Swiss CrontoSign Swiss ist ein Sign-What-You-See-Verfahren zur Authentisierung von Benutzer und zur Verifizierung von Transaktionen, welches die zu verifizierenden Daten in ein farbiges QR-Code verschlüsselt. Dieser QR-Code kann der Benutzer mit seinem Mobiltelefon oder dediziertem Device einscannen, die entsprechenden Daten verifizieren und mit dem dann dynamisch generierten Code bestätigen. Das Verfahren kommt bei etwa 30 Finnova Banken zum Einsatz.
Kobil Systems GmbH Kobil App Security Technology (AST)

Im digitalen Wettbewerb, in welchem zunehmend mehr Produkttrends und neue Geschäftsmodelle hinzukommen, unterstützt die Kobil Mobile Security-Plattform Finanzdienstleister dabei, eine durchgängige, verbindliche und prozessfähige Interaktion für mobile Geschäftsprozesse zu gestalten.

Dabei steht die Sicherheit der Identität, der Kommunikation, des Endgeräts sowie der Anwendung (App) die Sie nutzen, im Vordergrund.

Speziell in der Finanzdienstleistung spielt die eindeutige Identität, die Nachweisbarkeit von Transaktionen sowie die Einfachheit der Nutzung eine entscheidende Rolle. Immer mehr Aufgaben müssen mobilisiert und mit den Prozessen im Backend verbunden werden um mehr Nutzen und Effektivität zu erreichen.

United Security Providers

USP Secure Entry Server

Der USP Secure Entry Server von United Security Providers schützt die webbasierten Services der Finnova E-Bankinglösung sowie Standard-Anwendungen und Web-Portale vor Angriffen aus dem Internet und vor unberechtigten Nutzerzugriffen. Als führende Schweizer Lösung für Web Access Management vereint er die drei Komponenten Web Application Firewall, Authentification Server und XML Gateway.

2m Interactive Sàrl

Sigma - eDataWay

Dank dieser Lösung können die Banken Ihre Kassentransaktionen vollumfänglich informatisieren (von der Entstehung bis hin zur Archivierung). Der Kunde unterschreibt auf einem elektronischen Träger (SignPad): Das optimiert die internen Prozesse und macht es möglich, physische Kassenbelege abzuschaffen.

Anmerkung: Die Partnerbeschreibungen stammen von unseren Partnern (direkt oder von deren Webseite).

 

Co-Browsing

Das Co-Browsing ermölicht den Bankberatern den Kunden online direkt zu beraten und zu unterstützen.

unblu inc. unblu 

unblu ist eine Co-Browsing Lösung und wird zurzeit im begleiteten E-Banking-Support eingesetzt. Es wird keine zusätzliche Software- und kein Browser-Plugin benötigt. Die Unterstützung startet direkt und sofort.

 

Personal Finance Management

Mit dem Personal Finance Management können Bankkunden im E-Banking und im Mobile-Banking ihre Ein- und Ausgaben analysieren sowie steuern und die Entwicklung verfolgen.

Contovista AG Personal Finance Management (PFM)

Mit Contovista PFM können die Bankkunden im E-Banking und im Mobile-Banking ihre Ein- und Ausgaben analysieren und die Entwicklung über die Zeit verfolgen. Zahlungen werden automatisch kategorisiert. Die Bankkunden können ihren persönlichen Finanzassistenten durch Kategorisierung, Kommentierung und Tagging auf die individuellen Bedürfnisse anpassen.

 

Geldautomaten / Kassentresore

Geldautomaten ermöglichen den Bankendkunden, selbstständig Bargeld vom Giro- oder Kreditkartenkonto einzuzahlen oder abzuheben. Automatische Kassentresore ermöglichen das sichere Aufbewahren und Management von Bargeld am Bankschalter.

Diebold Selbstbedienungssysteme (Schweiz) GmbH Geldautomaten

Die Selbstbedienungsterminals und Module bieten höchste Zuverlässigkeit, Sicherheit, Anpassungsfähigkeit und Verfügbarkeit.

Glory Global Solutions (Switzerland) AG Geldautomaten und Kassentresore

Die Geldautomaten und Kassentresore von Glory bieten einfaches Handling, hohen Bedienkomfort, neueste Sicherheitstechnologie und hohe Verfügbarkeit.

Logisoft AG a Server Module

Das Server Modul dient dazu die Verwaltung der einzelnen Geldautomaten inkl. Loginprüfung mit der Six und die Kommunikation mit der Finnova Banking Software zu übernehmen.

NCR (Schweiz) GmbH Geldautomaten

Das Selbstbedienungs-Banking ist der intensivst genutzte Kunden-Touchpoint, weshalb die Bancomaten den Ansprüchen bezüglich höchster Verfügbarkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit wie auch einfacher Bedienung gerecht werden müssen.

Prema AG Kassentresore

Die PREMA Kassentresore werden für das sichere und effiziente Handling von Banknoten sowohl in offenen wie auch geschlossenen Schalterkonzepten eingesetzt. Die Geräte bieten die Möglichkeit, über die Finnova Schalterapplikation nicht nur CHF-, sondern auch EURO-Transaktionen online zu verarbeiten.

Six Payment Services Ltd PIA Link/OTIS

Der PIA-Link ermöglicht bei bargeldlosen Transaktionen die sofortige Deckungskontrolle über den zu bezahlenden Betrag.

Sotremo SA Kassentresore

Die Kassentresore werden für das sichere und effiziente Handling von Banknoten sowohl in offenen, wie auch geschlossenen Schalterkonzepten eingesetzt, während Geldeinzahlautomaten den Bankkunden die Dienstleistung der Bargeldeinzahlung rund um die Uhr ermöglichen und die Prozesse für die Filiale automatisieren.

Wincor Nixdorf Schweiz AG Geldautomaten und Kassentresore

Die Geldautomaten und Kassentresore bieten einfaches Handling, hoher Bedienkomfort, neueste Sicherheitstechnologie und hohe Verfügbarkeit.

 

CTI - Computer Telephony Integration

Computer-Telefonie-Integration (CTI) ist ein Mehrwertdienst, der die Effizienz durch eine enge Verbindung vom Telefon zu den einzelnen für den Anwender verfügbaren Applikationen erhöht.

CETIS AG      CETIS            

CETIS verbindet die Telefonanlage mit der Informatik. Jeder ankommende Telefonanruf beginnt damit, dass die Daten des anrufenden Kunden auf dem Bildschirm ersichtlich sind.

Payment / Geldwäscherei

Offline Banking

Ergänzend zu den Finnova Funktionalitäten im E- und Mobile Banking gibt es Lösungen, die den Bank-Endkunden ermöglichen, ihre Bankgeschäfte offline zu tätigen. Das fallen unterschiedliche Funktionaliäten wie zum Beispiel die Zahlungserfassung, Zahlungen aus der Finanzbuchhaltung, Überweisungen aus Lohnbuchhaltung u.v.m. darunter.

Agro-Office AG AgroOffice

AgroOffice ist Buchhaltungsprogramm, das von Grund auf für die Landwirtschaft entwickelt worden ist. Damit wird der Zahlungsverkehr einfach verarbeitet und verwaltet.

Crealogix AG CLX.FTX CLX.FTX ist eine Offline- Lösung. Damit wird der der gesamte Zahlungsverkehr im In- und Ausland verarbeitet und verwaltet.
Mammut Soft Computing AG mammut FOX 2.0

Mammut FOX 2.0 ist eine Zahlungsverkehrs- und Cash-Management-Software, die für verschiedene Bankverbindungen eingesetzt werden kann. 

Softcrew AG CASHCOMM

CASHCOMM ist eine offline Zahlungssoftware und beinhaltet eine Finanzbuchhaltung. Mit dieser Lösung können Private und Selbstständigerwerbende den Zahlungsverkehr mit verschiedenen Banken verarbeiten und ihre Buchhaltung führen. Die Liquidität und Vermögenswerte sind jederzeit überblickbar.

 

Compliance Lösungen

Zur Bekämpfung von Betrug und zur Erfüllung ihrer Aufgabe, den Regulierungsanforderungen gerecht zu werden, müssen Banken Wege finden, um Risiken zu minimieren und Verluste zu verringern.  

Eurospider Information Technology AG KYC Compliance CPM

KYC Compliance CPM ist ein Inhouse Name-Matching-System. Das Produkt enhält alle notwendigen Komponenten: Datenbasis (Sanktionslisten, PEP-Datenbanken, Crime-Listen etc.), effektive Name-Matching-Algorithmen und Bearbeitungsmodule.

Rolotec PEP-Check

Mit PEP-Check steht eine flexibel einsetzbare Anti-Geldwäscherei-Lösung zur Verfügung.

Sie erlaubt die Überprüfung neuer und bestehender Kunden anhand der offiziellen Sanktions- und PEP-Listen gemäss den gesetzlichen Vorschriften und den Empfehlungen der internationalen FATF (Financial Action Task Force on Money Laundering).

Scanning Systeme

ZV Scanning- und Verarbeitungssysteme ermöglichen den reibungslosen Durchlauf von physischen Zahlungsaufträgen, sei es auf Basis der strukturierten A6-Einzahlungsscheine oder völlig unstrukturiert per Brief, Listen, usw.

IMTF Schweiz AG Hypersuite ZV/2

Hypersuite ZV/2 ist eine Zahlungs-Erfassungs-Lösung der zweiten Generation. Ein modernes und flexibles System zur grösstmöglichen Automatisierung der Transaktionsprozesse und Steigerung der Durchlaufgeschwindigkeit der Belege.

Swiss Post Solutions AG proIntra Payments

Mit proIntra Payments werden alle beleghaften Zahlungsaufträge automatisiert erfasst. Dabei ist es egal, ob strukturierte A6-Einzahlungsscheine, A4-Formulare, Briefe oder Listen, Inland oder Ausland, Einzel- oder Sammelzahlungen, zentral oder dezentral eingescannt.

 

Zahlungsverkehr Meldungssysteme

Meldungsvermittlungssysteme ermöglichen den reibungslosen Durchlauf von Zahlungen. Sie verbinden die lizenzierten Clearing- und Settlementsysteme mit der Finnova Banking Software.

D+H Switzerland GmbH Global Messaging Plus / IGTplus

D+H's Global Messaging Plus sowie IGTplus verbinden die  "Finnova Bankenplattform" mit den Interbankdiensten SWIFT, SIC, euroSIC und SECOM.  Hinzu kommen hochperformante Applikationen wie Global Compliance Plus, welche ein- und ausgehende Transaktionen in Echtzeit sowie Kundendaten mittels Embargo- und PEP-Listen überprüfen.

Bottomline Technologies AG GTExchange

GTExchange ist eine hochleistungsfähige Lösung im Bereich Financial Messaging und funktioniert als eine umfassende Verbindungsdrehscheibe mit SWIFT und anderen Netzwerken.

Anmerkung: Die Partnerbeschreibungen stammen von unseren Partnern (direkt oder von Webseite).

Anlegen

Portfolio Management Systeme (PMS)

Die angebundenen Systeme bieten Funktionalitäten im Bereich Anlageberatung, Vermögensverwaltung oder Compliance (Monitoring, Suitabilitychecks, Riskmanagement) oder die gesamte Palette an Funktionalitäten (PMS).

Allocare AG Allocare AMS Allocare AMS deckt die komplexen Anforderungen des modernen Asset Management vollständig ab.
CPU Bankensoftware AG Investment Advisor Der Investment Advisor ist eine Beratungssoftware zur Unterstützung und zentralen Steuerung des Beratungsprozess für die Vermögensanlage.
Expersoft Systems AG PM1 Expersoft PM1 ist eine modulare Software-Plattform für Anbieter von Wealth-Management-Dienstleistungen für High Net Worth Individuals (HNWI) und institutionelle Kunden sowie für Retail- und Privatbanken.
ECOFIN Software & Technology  AG

FINFOX Pro

FINFOX Pro ist eine umfassende, Multikanal-fähige Softwarelösung zur Strukturierung des Beratungs-, Verkaufs- und Monitoring-Prozesses in der Anlage- und Vermögensberatung unter Berücksichtigung der relevanten regulatorischen Vorgaben.
Insa Investment Software AG INSA PMS  
Profidata Group AG e-Amis

e-AMIS ist das Wealth Management System von Profidata, das den gesamten Investment Prozess von der Vermögensanalyse bis zum Erfolgsausweis unterstützt.

 

SNB & Behörden Reporting

Die Banken haben unterschiedlichste Berichte an die schweizerische Nationalbank (SNB), an die eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA) und an die Finanzmarktaufsicht Liechtenstein (FMA) zu senden. Die internationalen Endkunden sind auf länderspezifische Steuerreporte angewiesen.

BearingPoint Switzerland AG FiRE

Mit FiRe können die notwendigen Bankenreportings gesetzeskonform erstellt werden.

BearingPoint Switzerland AG EasyTax

EasyTax bietet effiziente Steuerauswertungen für das Einlagen- und Depotgeschäft von internationalen Privatkunden.

 

Valoren Daten

SIX Financial Information Ltd VDF Valordata feed

Der Valordata Feed (VDF) ist ein voll strukturierter und codierter Finanzdaten-Feed. Ein Benachrichtigungssystem liefert internationale Referenzdaten sowie Corporate Actions und Bewertungskurse aus einer Vielzahl von Datenquellen.

WM- Datenservice WM-Data feed

WM-Datenfeeds ermöglichen den Import von Daten im Bereich Forein Exchange, Tax Statement und Portfoliomanagement.

 

Vorsorge

Swisscanto Asset Management AG Swisscanto Private Vorsorge

Swisscanto bietet innovative Bausteine zum Aufbau der Privaten Vorsorge.

 

Kontodatenabgleich

Bottomline Technologies AG GTMatch

GTMatch ist die unternehmensweite Lösung für Datenabgleich und Ausnahmemanagement, womit die operative Effizienz von Banken verbessert und gleichzeitig die Risikoexposition verringert wird.

 

Archivsysteme

Elektronische Archivlösungen

Elektronische Archivlösungen sind für die langzeitige, resistente und revisionskonforme Aufbewahrung, Verwaltung und Bereitstellung von Dokumenten da. Das gilt für elektronische und/oder physische Dokumente. 

Elca Informatik AG EL4BS / eDossier

eDossier ermöglicht die Verwaltung sämtlicher Dokumente und der Korrespondenz von und zu Kunden. Die Verwaltung der Dokumente steht in einer elektronischen Kundenakte für die Mitarbeiter zentral zur Verfügung.

IBM Schweiz AG IBM Content Manager OnDemand

Der IBM Content Manager OnDemand ist eine weltweit eingesetzte Standard Archivlösung. Über eine Schnittstelle können Dokumente aus Finnova archiviert und direkt aufgerufen werden. Es können weitere Applikationen sehr einfach angebunden werden. Durch optimierte Lade- und Speichermechanismen eignet sich diese IBM Archiv besonders für grosse Datenvolumen. 

IMTF Schweiz AG Hypersuite/5

HYPERSUITE/5 ist die zentrale Informationsplattform, um digitale Inhalte einer Finnova Bank (Dokumente, Sprache, Video, Chats) über alle Kanäle elektronisch zu verwalten. Kernkomponenten wie die Dossier-Verwaltung, die digitale Fallbearbeitung, eBanking und Juristisches Archiv stehen für die Informationsverarbeitung der Digitalen Bank von morgen.

PMC Informatik AG dg hyparchive

dg hyparchive ermöglicht es, alle Archivierungsbelange im Unternehmen über eine einheitliche und zentrale Infrastruktur zu managen. Egal, ob Dokumente, E-Mails, ERP-Belegen und Daten, File-Server und Sharepoint-Objekten sowie innovative Felder wie die Archivierung von Sprachaufzeichnungen.

 

Unterschriftsprüfung

Das Basismodul SignBase ermöglicht die Erfassung, Speicherung und Bewirtschaftung von Unterschriften von Kunden und deren Vollmachtnehmer.

SignBase ist die Grundlage für alle weiteren Module, wie beispielsweise SignMast oder SignCheck.

 

GSN Global Signature Net AG SignCheck

SignCheck wird für die Unterschriftenprüfung im papiergebundenen Zahlungsverkehr eingesetzt. Unterschriften auf Zahlungsaufträgen werden automatisch mit den in SignBase hinterlegten Unterschriften verglichen und so ein Zahlungsauftrag autorisiert.

GSN Global Signature Net AG SignPlus

SignPlus ist eine Produktserie, in der alle Produkte zusammengefasst sind, die der Verwaltung und Nutzung von Unterschriften von Kontoinhabern und Bevollmächtigten im Bankenwesen dienen.

     

 

Output Management Systeme

OMS

Output Management Systeme verantworten die Erstellung, Generierung, Steuerung und Verteilung von elektronischen oder physisch vorliegenden Dokumenten.

Assentis Technologies AG DocFamiliy

Mit DocFamily sind alle relevanten Anforderungen an eine gesamtheitliche Kundenkommunikation lösbar. Ob Massendruck, Ad-hoc/On-Demand, interaktive Dokumentenerstellung oder die Integration elektronischer Beilagen.

Docucom AG DomTrac

DomTrac erstellt automatisch personalisierte Dokumente, die nach den CI/CD Vorgaben umgesetzt und für die verschiedenen Outputkanäle fachgerecht aufbereitet und zielgerecht verteilt werden.

Leuchter IT Solutions AG  Docugate

Docugate ist eine "Corporate Template- & Document Management"-Lösung, welche auf den individuellen und komplexen Dokumenten-Output spezialisiert ist. Der Dokumentenerstellungsprozess wird vollständig automatisiert. Die Erstellung und Bewirtschaftung der Vorlagen und Formulare basieren auf Microsoft Office.

 

Finanzieren

Banksteuerung

Produkte für die Banksteuerung und -management umfassen die Strategien, Ziele und Kontrollen zur Steuerung der gesamten Bank. Sie erlauben es, den Zufluss von Mitteln zu messen, Transparenz zu schaffen bei den Kosten und bezüglich der Rentabilität: Für die Bank, respektive für die Organisationseinheiten, die angebotenen Produkte sowie für die Kunden oder Kundengruppen.

CPU Bankensoftware AG Value Mirror

Der Value Mirror ist eine Lösung für das Bankcontrolling, die die Bedürfnisse von kleineren und mittelgrossen Banken abdeckt und genügend Spielraum für individuelle Sonderfunktionen offen lässt.

msgGillardon MARZIPAN

MARZIPAN ist eine bewährte Lösung zur Kalkulation und Beratung von Produkten des Aktiv- und Passivgeschäfts. Die Kalkulation auf Basis der Barwertmethode und Strukturkongruenter Refinanzierung ermöglicht eine ertragsorientierte Konditionierung von Produkten.

msgGillardon THINC

THINC ist eine integrierte Lösung zur risiko- und wertorientierten Unternehmenssteuerung. Für jedes Thema bietet THINC innovative Softwaremodule. Dieser modulare Aufbau ermöglicht jedem Institut den Einsatz eines individuell passenden Leistungsumfangs. Jedes Modul kann als Einzellösung Kalkulations-, Berechnungs- und Bewertungsaufgaben wahrnehmen. Im Zusammenspiel bilden sie eine integrierte Gesamtlösung für Ihre umfassende Unternehmenssteuerung.

SunGard Ambit Focus

Ambit Focus ermöglicht eine umfassende Bilanzsteuerung (Zinsrisiken/ALM, Liquiditätsrisiken/Basel III, Marktzinsmethodik, Marktrisiken) auf einer modularen Plattform. Mittels der multidimensionalen dynamischen Simulation können Erträge, Barwerte, Sensitivitäten, Cashflows etc. in die Zukunft projiziert und gegen regulatorische Rahmenbedingungen (LCR, NSFR) geplant werden. Dies ermöglicht eine fundierte Risikoidentifikation (Barwert- und Ertagsschwankungen), Absicherungs- und Anlageentscheidungen, die Budgetierung zukünftiger Erträge, die Setzung von Anreizen über Transferpreise für die Zins- und Liquiditätskomponenten sowie die Vermeidung von Ertragsschwankungen durch den integrierten Hedge-Accounting-Prozess.

 

Kreditrisiko Management Systeme

Kreditrisiko Management Systeme berechnen Kredit-Ratings, Pricing oder führen ein Scoring durch.

Risk Consulting Group AG RatingView

RatingView ist das Instrument zur Messung und Steuerung von Risiken im Kreditgeschäft Schweiz.

Risk Solution Network AG CreditMaster

CreditMaster bietet ein umfassendes Angebot zur Messung, Steuerung und Abgeltung von Kreditrisiken.

 

Immobilienbewertung

Schätzungstools bewerten schweizweit Liegenschaften und Immobilienportfolios nach hedonistischen oder Marktwert-Modellen.

IAZI AG IAZI

IAZI bietet eine gesamtheitlichen Betrachtung der Immobilien- und Markteigenschaften. Die Schätzungen der Liegenschaften beruhen auf verschiedenen Eckdaten, wobei sich diese auf das aktuelle Marktumfeld oder auf zukünftige Entwicklungen konzentrieren.

Wüest & Partner AG WUPNET

WUPNET ist eine Web-Anwendung zur Bewertung von Wohneigentums- und Renditeobjekten. Die Anwendung umfasst einerseits hedonische Bewertungsmodelle zur Herleitung von Marktwerten von Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen. Andererseits können Renditeliegenschaften wie Mehrfamilienhäuser oder Geschäftsliegenschaften mit dem Kapitalisierungsmodell bewertet werden.

 

Elektronisches Grundstückinformationssystem

Das elektronische Grundstückinformationssystem ermöglicht ein elektronischer Austausch des Grundbuchwesens. Dazu zählen bspw. ein kantonsübergreifendes Auskunftsystem oder die elektronische Abwicklung des Geschäftsverkehrs mit dem Grundbuchamt.

SIX Terravis AG  Terravis Terravis ermöglicht den medienbruchfreien elektronischen Geschäftsverkehr zwischen Institutionellen, Notaren und Behörden. Die Prozess-Plattform unterstützt die Abwicklung von Hypothekar-, Grundstück- und Handelsregister-Geschäfte über eine einzige Schnittstelle.

 

Pfandbriefbanksystem

Die externe Applikation für die Pfandbriefbank ermöglicht eine vereinfachte Zusammenstellung der Pfandobjekte und lässt einen automatischen Änderungsaustausch mit der Pfandbriefbank zu.

Base-Net Informatik AG BondCom XML

Mit BondCom XML Webservice wird die Möglichkeit geboten, dass Dritthersteller von Banken-Systemen in Absprache mit der Pfandbriefbank die elektronische Pfandregisterführung in ihre Lösung integrieren können. Es handelt sich hierbei um einen auf standardisierten Methoden beruhenden Webservice für den Datenustausch zwischen der Mitgliedbank und der Pfandbriefbank.

 

Diese Seite verwendet Cookies Cookie-Statement