Hybride Filiale für orchestriertes End-to-End-Banking

Die Client Engagement Suite ermöglicht die Interaktion zwischen Bank und Kunden und erlaubt die Erfüllung der Bedürfnisse der Endkunden mit einer kanalübergreifenden User Experience. Zu diesem Zweck vereinen wir die bisherigen Channel Suite und Front Suite und stellen sie auf eine einheitliche Plattform.

Im Zentrum stehen dabei Informationsaustausch, Entscheidungsunterstützung (Szenarien, Simulationen, Varianten und Produkte), Prozesse, Kollaboration und Support. Die Touchpoints E-Banking, Mobile Banking, Schalter und Geldautomat werden ergänzt durch den Beraterarbeitsplatz – die Advisor Workbench – und die tabletbasierte Kreditberatungslösung «Loan Advisory».

Mit der Client Engagement Suite verbinden wir Bankkunden, Prospects, Finnova-Partner, Fintechs und Kundenberater miteinander, indem wir Prozesse, Dokumente und Aufgaben künftig «end-to-end» orchestrieren. Dies ermöglicht eine neue Qualität der User Experience über die verschiedenen Vertriebskanäle und Prozessschritte hinweg.

Das Zusammenführen der Channel Suite mit der Front Suite zur Client Engagement Suite legt die Grundlage für die Umsetzung hybrider Filialstrategien.

Die einheitliche Plattform mit Integrations- und Orchestrierungs-Layer ermöglicht Finnova den effizienten Bau kanalübergreifender Produkte. Gleichzeitig können die Kundenbanken ihre digitalen Strategien individuell und flexibel mit Finnova-Standardprodukten und Partner-Lösungen umsetzen – mit Fokus auf tiefe TCO.

Die Schwerpunkte legen wir auf die konsequente Digitalisierung der Bestandskunden mittels Ausbau der Selbstbedienungsangebote, Neukundengewinnung über digitales Self-Onboarding und Kundenbindung dank einem einheitlichen, kanalübergreifenden Kundenerlebnis und zeitgemässen Anwendungen.

Das bestehende Ecosystem mit über 80 Finnova-Partnern bauen wir im Sinne von Open Banking kontinuierlich aus. Mit den neuen digitalen Touchpoints und dem grossen Partnernetzwerk wird die Client Engagement Suite zur digitalen Visitenkarte der Bank.

Microsite E-Banking

Ein grossartiges Erlebnis im Digital Banking mit dem brandneuen E-Banking von Finnova! Ein modernes, ansprechendes Design sowie kurze und intuitive Navigationswege stellen die Bankkunden in den Mittelpunkt und vermitteln ihnen ein herausragendes E-Banking-Erlebnis.

Microsite E-Banking

Mensch wichtig?

Der wichtigste Touchpoint im beratungsintensiven Bankgeschäft bleibt der Mensch. Nichtsdestotrotz spielt die Preissentitivät des Bankkunden beim Einkauf von Bankdienstleistungen eine Rolle. Diese und mehr Insights liefert die Retailbanking-Studie 2018 des IFZ der HSLU.

Prof. Dr. Andreas Dietrich im Interview

Engagement der Finnova in die Wissenschaft

Finnova engagiert sich als führender Anbieter von Bankensoftware bereits zum vierten Mal als Sponsor der Retail-Banking-Studie des IFZ der Hochschule Luzern. Dank dem Finnova-Sponsoring lassen sich solche Studien von wissenschaftlicher Seite her überhaupt durchführen. Finnova-Kunden profitieren in zweierlei Hinsicht vom Engagement: einerseits von Vergünstigungen beim Kauf der Studienergebnisse und andererseits vom Transfer der Erkenntnisse ins Finnova Product Management.

Die Unabhängigkeit des Studienträgers ist für die neutrale, faktenbasierte Interpretation der Ergebnisse zwingend. Deshalb beschränkt sich Finnova auf die Rolle als Sponsor.