Finnova übernimmt Contovista

Finnova übernimmt rückwirkend per 1. Januar 2022 das führende Schweizer Fintech-Unternehmen Contovista mit Sitz in Schlieren/ZH. Beide Unternehmen arbeiten bereits seit Jahren erfolgreich zusammen. Finnova hat sich mit der heutigen Eigentümerin Viseca auf eine Übernahme von 100% der Contovista-Aktien geeinigt; über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

click for more...

«Best Financial Transaction Security Company»

Finnova erhält FinTech Breakthrough Award 2022 als «Best Financial Transaction Security Company». FinTech Breakthrough, ein unabhängiges Marktforschungsinstitut, das die besten Unternehmen, Technologien und Produkte auf dem globalen Fintech-Markt auszeichnet, gab heute bekannt, dass Finnova, eine führende Anbieterin von Bankensoftware auf dem Schweizer Finanzplatz, im Rahmen der sechsten jährlichen Vergabe der FinTech Breakthrough Awards als «Best Financial Transaction Security Company» ausgezeichnet wird.

click for more...

Analytics, KI & Big Data

FinTech-Studie 2022: Die Anzahl Schweizer FinTech-Unternehmen ist im Jahr 2021 zum ersten Mal seit dem Jahr 2015 geschrumpft. Eine genauere Analyse des Sektors zeigt jedoch: Die bestehenden Firmen sind gewachsen. Die Bereiche Analytics, KI und Big Data sind im Wachstum. Die diesjährige FinTech-Studie der Hochschule Luzern gibt Einblicke in den dynamischen Finanztechnologie-Markt. Lesen Sie mehr dazu ...

click for more...

Sind Daten wirklich das neue Öl?

Die Studie der Hochschule Luzern liefert interessante Einblicke in die Datenquantität und -qualität bei den DACH-Banken. Die Hauptmotivation der Finanzinstitute für das Sammeln von Kundendaten sind nach wie vor hauptsächlich regulatorischer Natur und aus Compliance Gründen. Dabei ist die Thematik der Datenqualität noch selten aus strategischen Gründen im Unternehmen verankert. Aber noch vieles mehr...

click for more...

FinTechs sind angekommen

FinTech-Studie 2022: Die Anzahl Schweizer FinTech-Unternehmen ist im Jahr 2021 zum ersten Mal seit dem Jahr 2015 geschrumpft. Eine genauere Analyse des Sektors zeigt jedoch: Die bestehenden Firmen sind gewachsen. Die diesjährige FinTech-Studie der Hochschule Luzern gibt Einblicke in den dynamischen Finanztechnologie-Markt.'? Lesen Sie mehr dazu ...

click for more...

News