Finnova Front Suite

Die Finnova Front Suite wird für die Berater entwickelt und unterstützt diese in ihren umfassenden täglichen Vertriebsaktivitäten. Mit der rollenbasierten und prozessgesteuerten Advisor Workbench behält der Berater den Überblick über sein Portefeuille und alle wichtigen Informationen über seine Kunden, kann Beratungsprozesse anstossen und diese effizient und system- unterstützt durchführen. Die Basismodule der Front Suite werden 2017 verfügbar sein und danach sukzessive ausgebaut.

Die Finnova Front Suite kann je nach Anforderungen der Banken zum Ausgangs- und gleichzeitig Mittelpunkt aller wichtigen Beratungs- und Vertriebsprozesse ausgebaut werden – von der Partner- und Kundenverwaltung (Client Onboarding) über die Produktverwaltung bis hin zu den ganzheitlichen Beratungsprozessen Anlegen, Finanzieren, Vorsorgen, etc. Die Front Suite unterstützt modernste UI-Technologien auf Desktop und ermöglicht so unverwechselbare Kundenerlebnisse in den interaktiven Beratungsgesprächen.

Mit der modular aufgebauten Front Suite können die höchst unterschiedlichen Anforderungen der Banken an eine Beratungslösung effizient erfüllt werden. Finnova bietet über die Solution Suite und mit einem entsprechenden Serviceangebot zudem individuelle Lösungen für Banken, die auf dem Markt gängige Beratungs- und Anlagelösungen anbinden oder geführte Prozesse von Drittanbietern ergänzen oder ersetzen möchten.

Finnova Banking Software

Strategic Focus
Digitalisation
Data, Analytics & Compliance
Industrialisation, Standardisation
Ecosystem

Finnova Banking Software

Strategic Focus
Digitalisation
Data, Analytics & Compliance
Industrialisation, Standardisation
Ecosystem

Advisor Workbench

Hier startet der Berater seine tägliche Arbeit. Je nach Rolle sind alle notwendigen Informationen zu Kunden, Produkten und Pendenzen auf einen Blick verfügbar. Kalender, E-Mails sowie Kollaborationswerkzeuge lassen sich ebenfalls über die Advisor Workbench aufrufen. Aus der Advisor Workbench heraus können die jeweiligen Beratungsprozesse lanciert werden.

Die Finnova Front Suite unterstützt den Berater mit effizient geführten Prozessen. Der Berater kann diese sowohl beim Client Onboarding, beim Eröffnen und Mutieren von Bankprodukten als auch beim Erfassen und Ändern von Zahlungen und Börsenaufträgen nutzen.

Angebot Finnova Services: Einführung Modul Advisor Workbench im GU-Mandat

Das Arbeitsplatzmodul der Finnova Front Suite kann im GU-Mandat aus einer Hand mit Finnova Services eingeführt werden. Danach können zusätzlich Beratungslösungen eingebunden werden, um sie den individuellen Bedürfnissen anzupassen. Finnova Services übernimmt auf Wunsch die Projektplanung, Konzeption, Installation und Konfiguration sowie das Testing und die Betriebsüberführung.

Advisory Apps

Durch die Anbindung von Partnerlösungen wie zum Beispiel den eVoja-Beratungsmodulen von Swisscom zusammen mit ImpaQt plus von swissQuant für professionelle Anlageberatung oder vergleichbaren Drittprodukten unterstützt die Front Suite das direkte Kundenberatungsgespräch innovativ durch Prozessführung und Illustration auf dem Tablet. So entsteht ein spezielles Kundenerlebnis in der Anlage-, Finanzierungs- oder Vorsorgeberatung.

Angebot Finnova Services: Einführung von Beratungslösungen im GU-Mandat

Finnova Services bietet die Integration von Beratungslösungen wie eVoja von Swisscom in der Front Suite im GU-Mandat an. Dadurch minimieren sich die Komplexität und das Risiko für den Kunden. Je nach Wunsch können Anforderungsanalysen, Realisierung von individuellen Anpassungen, Konzeption, Umsetzung, Testing und Projektmanagement individuell als Service kombiniert werden.

CRM

Mit dem Modul Customer Relationship Management (CRM) bietet die Finnova Banking Software detaillierte Informationen und strukturierte Auswertungen. In Zukunft sollen diese und weitergehende Funktionalitäten zum Teil auch direkt in der Advisor Workbench verfügbar sein.

Diese Seite verwendet Cookies Cookie-Statement