Finnova Client Engagement Suite

Die Client Engagement Suite ermöglicht die Realisierung von hybriden Filialstrategien und individuellen Beratungsansätzen. Dabei spielen die Finnova-Produkte eine Schlüsselrolle; zudem ist das Finnova-Ökosystem für die Einbindung von Wertschöpfungsketten ein ebenso wichtiger Eckpfeiler, um die bankindividuellen Vorstellungen und Wünsche optimal umzusetzen.

Die Client Engagement Suite richtet sich an Bankkunden wie Privat-, Geschäfts- oder Anlagekunden sowie externe Vermögensverwalter und Bankberater. Die Client Engagement Suite vereint die digitalen Kanäle wie E-Banking, Mobile Banking und Beraterarbeitsplatz mit den physischen Touchpoints wie Schalter und Geldautomat. Dies bildet die Basis für die künftige End-to-End-Orchestrierung von Prozessen, Dokumenten und Aufgaben. Nebst funktional durchgängigen Themen über die Kanäle und Touchpoints hinweg haben die Anwendungen der Client Engagement Suite auch einen Katalog von nichtfunktionalen Anforderungen gemeinsam, allen voran das Look-and-Feel und die Sicherheit.

Offen für die Integration von Drittanbietern

Die Fähigkeit, Drittanwendungen einfach an die Core Suite an- und nahtlos in die Frontend-Anwendungen einzubinden, ist ein tragendes Element unserer Entwicklungen in der Client Engagement Suite.

Damit die Endkunden den Auftritt der Banken als attraktiv und modern wahrnehmen, gewinnen auch die Angebote zu Personal Finance Management (PFM) - ein Kundenbeispiel (SZKB) sehen Sie hier - und weiteren Zusatzdienstleistungen zunehmend an Bedeutung.

Finnova Banking Software

Strategic Focus
Digitalisation
Industrialisation, Standardisation
Data, Analytics & Compliance
Ecosystem

Finnova Banking Software

Strategic Focus
Digitalisation
Data, Analytics & Compliance
Industrialisation, Standardisation
Ecosystem

E-Banking & Mobile Banking

E-Banking

Mit dem Finnova E-Banking steht Privat-, Geschäfts- und Anlagekunden sowie externen Vermögensverwaltern eine moderne und leistungsstarke Lösung zur Verfügung. Das herausragende Nutzererlebnis des neuen Finnova E-Bankings ist optimiert für Tablets und Desktop-Geräte. Für kleine Bildschirmgrössen sind zusätzlich native Smartphone-Apps in iOS und Android verfügbar.

Im Finnova E-Banking werden Konto-, Saldo- und Buchungsabfragen durchgeführt, Zahlungen erfasst und abgewickelt. Dank Möglichkeiten zur Analyse von Ausgaben, Haushaltsbudgets oder zukünftigen Kontobewegungen hat der Kunde jederzeit eine aktuelle und übersichtliche Darstellung seiner finanziellen Situation. Der digitale Finanzassistent gibt eine umfassende Übersicht über alle Transaktionen inklusive Kreditkarten. Die Ausgaben werden automatisch in Kategorien gruppiert und es können individuelle, persönliche Haushaltsbudgets erstellt werden. Die Vermögens-verhältnisse werden anschaulich dargestellt und basieren auf Daten, wie sie auch im Portfolio Management System des Beraters vorliegen.

Des Weiteren lassen sich im E-Banking Börsenaufträge erfassen, ausführen, abfragen und mittels Straight Through Processing (STP) abwickeln. Auf dem Dashboard für Anlagekunden werden neben dem Orderbuch auch aktuelle Markt- und Börseninformationen angezeigt. Weitere Module sind E-Rechnung, elektronisches Archiv sowie Secure Mail für eine gesicherte Kommunikation mit der Bank. Ob Zahlungsverkehr oder Börse – Finnova nimmt die Aufträge entgegen und verarbeitet diese in Echtzeit weiter. Die zahlreichen Partnerschaften erlauben eine flexible Wahl der Authentisierungs- und Transaktionssignierungs- Verfahren wie SMS/mTAN, Crontosign, Smartcard, Swisscom MobileID oder Kobil SSMS.

Externe Vermögensverwalter (EVV) arbeiten direkt oder via E-Banking mit der Finnova Banking Software. Mit dem EVV-Profil steht ein spezifisches EVV-Dashboard zur Verfügung, welches die am häufigsten genutzten Funktionalitäten und die wichtigsten Informationen übersichtlich darstellt. Im Zentrum stehen die effiziente Suche nach Kunden, Konten, Valorenbeständen und Aufträgen sowie die für EVV zentralen Listenaufträge.

Alle Abfragen und Verarbeitungen im E-Banking erfolgen in Echtzeit; sämtliche Daten werden direkt in der zentralen Datenbank abgelegt. Daraus ergeben sich Vorteile hinsichtlich Datenkonsistenz und tiefer Kosten für den Betrieb.

Microsite E-Banking

Ein grossartiges Erlebnis im Digital Banking mit dem brandneuen E-Banking von Finnova! Ein modernes, ansprechendes Design sowie kurze und intuitive Navigationswege stellen die Bankkunden in den Mittelpunkt und vermitteln ihnen ein herausragendes E-Banking-Erlebnis.

Microsite E-Banking

Angebot Finnova Services: Einführung E-Banking

Die neue E-Banking-Lösung von Finnova bietet eine einzigartige integrierte Sicht auf alle relevanten Informationen. Das Angebot von Finnova Services für die Einführung des neuen E-Bankings bedeutet eine schlüsselfertige Implementierung aus einer Hand. Ob E-Banking mit Mobile Banking, mit dem integrierten persönlichen Finanzassistenten von Contovista oder ohne: Wir übernehmen die Projektplanung, die detaillierte Konzeptarbeit inkl. Dokumentation, die Unterstützung bei der Installation sowie Tests und Schulung gemäss den Anforderungen und Wünschen des Kunden.

Angebot Finnova Services: Einführung Personal Finance Management (PFM) Contovista

Der voll integrierte persönliche Finanzassistent von Contovista analysiert die Ausgaben und Kreditkartentransaktionen über sämtliche Konten hinweg und ermöglicht den Blick auf das aktuelle Haushaltsbudget in Echtzeit. Darüber hinaus lassen sich zahlreiche weitere Budgets bequem verwalten, zum Beispiel für Steuern, eigene Sparziele, etc. Börsen- und Marktinformationen von Drittanbietern lassen sich nahtlos einbinden. So stehen dem Kunden News, Marktinformationen, virtuelle Portfolios und Listen zur Verfügung. Nebst der Einführung des neuen E-Bankings der neusten Generation bietet Finnova Services eine integrierte Lösung mit Personal Finance Management und Mobile Banking. Wir garantieren ein schlankes Integrationsprojekt mit fixen Meilensteinen und Terminen – ein doppelter digitaler Wettbewerbsvorteil.

Mobile Banking

Das Finnova Mobile Banking ermöglicht einen sicheren und einfachen Zugang zur Erledigung der Bankgeschäfte. Mit der Verwendung von nativen Technologien wie iOS und Android wird auf eine grosse Bedienerfreundlichkeit, hohe Sicherheit und eine optimierte Performance fokussiert. Die Mobile Banking App ist für all jene Bankkunden konzipiert, welche sicher und bequem auf ihre Bank- und Vermögensinformationen (Konto, Depot, Portfolio) zugreifen wollen.

Es stehen vollumfängliche Zahlungsverkehrs- und Börsenfunktionalitäten zur Verfügung. Die App ermöglicht die Bestellung von Unterlagen und stellt über Secure E-Mail die direkte und vertrauliche Verbindung zu einem Kundenberater her. Selbstverständlich ist ein komfortabler Belegscanner für Einzahlungsscheine verfügbar. Zusätzlich sind Funktionalitäten des persönlichen Finanzassistenten (PFM) für die Analyse von Einnahmen und Ausgaben der Mobile-Banking-Endbenutzer integriert. Die Mobile Banking App ist als native App auf Android und iOS verfügbar.

Angebot Finnova Services: Einführung Mobile Banking

Sofern der Kunde bereits über unsere E-Banking-Lösung verfügt oder über deren Anschaffung nachdenkt, kann er schlüsselfertig auch gleich die Mobile-Banking-Funktionalität erwerben. Wir garantieren ein Integrationsprojekt aus einer Hand zum Festpreis und mit verbindlichen Terminen – eben «Smarter Banking».

Branch & ATM

Branch (Schalter)

Der Finnova-Schalter ermöglicht eine effiziente Bedienung des Kunden in der Filiale. Dabei werden verschiedene Kundenbedürfnisse abgedeckt: Ein- und Auszahlungen in Schweizer Franken oder Fremdwährungen, Geldwechsel, Edelmetalle, Münzen, Inkasso von Checks/Coupons/Titeln und Bareinzahlung für gezeichnete Kassenobligationen. Finnova ermöglicht das Erstellen von physischen und digitalen Kunden- und Bankbelegen inklusive Barcode sowie die vollautomatische Archivierung der Belege über ein Belegscanning. Über eine Standardschnittstelle lassen sich verschiedene Typen von automatischen Kassentresoren ansteuern. Die Schalterapplikation enthält auch Hilfsfunktionen, welche Kontrollaktivitäten im Betrieb ermöglichen. Um die höchstmögliche Sicherheit zu gewährleisten, sind die wichtigsten Geschäftsfälle dank integriertem Offline-Betriebsmodus auch in kritischen Situationen verfügbar.

Aufgrund von sich verändernden Kundenbedürfnissen entstehen neue Filialmodelle mit Fokus auf dem Kundenerlebnis. Bargeldtransaktionen lassen sich in der Filiale über einen QR-Code ausführen, welcher am Geldautomat eingesetzt werden kann. Dazu ist kein Kassentresor mehr notwendig. Die Bank kann mit dieser Lösung die bargeldlose Filiale umsetzen, ohne einen grundlegenden Serviceabbau hinnehmen zu müssen. Die Lösung bietet zudem wesentliche Vorteile in der Prävention von Straftaten und schützt die Frontmitarbeitenden vor solchen negativen Erfahrungen.

Geldautomaten

Die Anwendung «Geldautomat» ermöglicht das Betreiben von Geldautomaten mit der Finnova-Applikation. Auf dem Geldautomaten durchgeführte Prozesse mit bankeigenen Kunden laufen vollumfänglich in der Finnova Banking Software ab (mit Ausnahme der PIN-Prüfung). Die Anwendung verarbeitet Dienstleistungen für bankeigene Karten wie zum Beispiel Bezüge, Einzahlungen und Kontoüberträge. Die Anwendung unterstützt den Bezug von Fremd-währungen und das Führen von sogenannten Multikonten. Dabei können einer Karte eine Vielzahl von Konten zugeordnet und pro Konto individuelle Berechtigungen definiert werden.

Im Rahmen der Standardisierung des Geldautomatengeschäfts durch SIX wird das Modul vollständig überarbeitet und aktualisiert. So werden auch ab 2018 alle Geschäftsfälle von bankeigenen Kunden am Geldautomat zukünftig über dieses Modul verarbeitet.

ATM

Die Anwendung «Geldautomat» ermöglicht das Betreiben von Geldautomaten und Einzahlgeräten mit der Finnova-Applikation. Auf dem Geldautomaten durchgeführte Prozesse mit bankeigenen Kunden laufen vollumfänglich in der Finnova Banking Software ab. Die Anwendung verarbeitet Dienstleistungen für bankeigene Karten wie zum Beispiel Bezüge, Einzahlungen und Kontoüberträge. Sie unterstützt auch den Bezug von Fremdwährungen und das Führen von Multikonten. Dabei können einer Karte eine Vielzahl von Konten zugeordnet und pro Konto individuelle Berechtigungen definiert werden.

Im Rahmen der Standardisierung des Geldautomatengeschäfts durch SIX wird das Modul überarbeitet und aktualisiert. So werden ab 2019 alle Geschäftsfälle über SIX abgewickelt und im Modul Geldautomat verarbeitet. Auch zukünftig können beispielsweise Einzahlgeräte direkt an Finnova angebunden werden.

Advisor Workbench

Die Finnova Advisor Workbench ist der rollenbasierte Beraterarbeitsplatz der Client Engagement Suite für die hybride Kundenberatung in der Bank und unterwegs. Das Einsatzgebiet der Finnova Advisor Workbench richtet sich an alle frontorientierten Personen wie Kundenberater oder Schaltermitarbeitende und wird auch für Call-Center Mitarbeitende ausgebaut. Sie bietet den kundennahen Rollen ein effizientes Arbeitsmittel in der Kundenbetreuung mit Fokus auf 360-Grad-Sicht auf den Kunden sowie Kunden- und Produkteröffnung.

  • Modernes Look-and-Feel, kanalübergreifendes Kundenerlebnis

Der Beraterarbeitsplatz besticht durch ein modernes, ans E-Banking angelehntes Look-and-Feel und durch ein einheitliches, kanalübergreifendes Kundenerlebnis, das auf die Bedienung auf Tablets, touchfähigen Laptops und Desktop Computern ausgerichtet ist.

  • Umfassender Funktionsumfang

Der Basisumfang umfasst Berater-Dashboard, Kundensuche, 360° Single Customer View, Pendenzenverwaltung, Client Onboarding sowie Eröffnung der Basisprodukte und -verträge für Privat- und Firmenkunden.

Aufbauend auf der Basisversion setzen wir auf den konsequenten Ausbau der Beratungsprozesse und Kommunikationsinstrumente. Dies lässt sich sowohl mittels Finnova-Anwendungen als auch via Integration von Beratungslösungen Dritter umsetzen.

Loan Advisory

Mit Finnova Loan Advisory wird die Finanzierungsberatung leicht gemacht. Diese Applikation unterstützt den gesamten Prozess der Kreditberatung bis zum Abschluss, digitalisiert und automatisiert weitestgehend die notwendigen Schritte und ist voll integriert. Sie besteht aus zwei Teilen: dem digital unterstützten Beratungsgespräch mit der Tablet-Anwendung und der Desktop-Anwendung für die Vor- und Nachbereitung.

Entlang dem Finanzierungsprozess ermöglicht Loan Advisory dem Kundenberater mit der Tablet-Anwendung eine hochwertige und komfortable Face-to-Face-Kreditberatung für Eigenheimfinanzierungen. Im Mittelpunkt steht dabei die Fokussierung auf ein neu- und einzigartiges Beratungserlebnis für Kunden und Kundenberater. Im Verbund mit der Loan-Advisory-Desktop-Anwendung lässt sich dieser Funktionsteil in einem nahtlosen und effizienten Gesamtprozess nutzen. Die Lösung basiert auf modernen Web-Technologien und kann auf sämtlichen Endgeräten eingesetzt werden.

Für die zeitgemässe und anwenderfreundliche Kreditberatung jeder Bank steht die Desktop-Anwendung «Loan Advisory» als Lösung zur Verfügung. Von der Beratung über den Antrag bis hin zur Bewilligung von Kreditgeschäften aller Art unterstützen erstklassige Visualisierungen und ein umfassendes Regelwerk die bequeme, differenzierte und strukturierte Kundenberatung und ermöglichen auf diese Weise einen raschen Kreditentscheid. Ausgerichtet auf alle Kundentypen und Geschäftsarten werden die einzelnen Prozessschritte Antrag, Kontrolle (Qualitätssicherung) und Veredelung durchlaufen.

Die vollständige Integration in den Finnova-Kern (Core Suite) ist Bestandteil von Loan Advisory. Durch die Orchestrierung mit der Advisor Workbench kann Loan Advisory künftig auch direkt aus dem Beraterarbeitsplatz aufgerufen werden.

Ausbau im Kreditgeschäft: Loan Advisory

Das Kreditgeschäft ist bei den Retailbanken von zentraler Bedeutung. Aus diesem Grund investiert Finnova signifikant in den Um- und Ausbau dieser komplexen Anwendung. Usability, das heisst Einfachheit, Übersichtlichkeit und Zielgruppenfokus. Sie sind die richtigen Stichworte.

Microsite Finnova Loan Advisory

CRM

Mit dem Modul Customer Relationship Management (CRM) bietet die Finnova Banking Software detaillierte Informationen und strukturierte Auswertungen. In Zukunft sollen diese und weitergehende Funktionalitäten zum Teil auch direkt in der Advisor Workbench verfügbar sein.

Business Banking

Unter dem Modul Business Banking sind die für Geschäftskunden spezifischen Funktionalitäten zusammengefasst. Hier kann – insbesondere mit der weiteren Einbindung von Bankdienstleistungen in die Prozesse der Geschäftskunden – in Zukunft einiges erwartet werden. Heute sind Banken durch den Finnova-Zahlungsverkehr (ZV) in der Lage, ihren anspruchsvollen Geschäftskunden ein wettbewerbsfähiges ZV- und Cash Management anzubieten.

Die Unterstützung dieses wichtigen Kundensegments gewinnt immer mehr an Bedeutung, insbesondere auch im internationalen Wettbewerb. Dazu gehören die Verarbeitung von elektronisch eingereichten Zahlungsfiles, marktgerechtes Client Cash Reporting sowie die Unterstützung von Kunden mit mehreren Bankverbindungen (Multibanking). Business-Banking-Funktionalitäten stehen im Finnova E-Banking und im Mobile Banking zur Verfügung und werden durch Business-Connectivity-Lösungen vervollständigt. Dies umfasst die Anbindung von ERP- und Business-Softwarelösungen von Drittherstellern sowie die Unterstützung von aktuellen Formaten und Standards wie z.B. EBICS.